Was für einen Schock zu wählen: Typen und Eigenschaften des Stoßdämpfer

Leider lösen jeder Autofahrer früher oder später das Problem Stoßdämpfern zu ersetzen, weil ihr Leben nicht ewig. Pkw-Markt ist heute mit ihrer Vielfalt gesättigt. Wie dieser Satz von Stoßdämpfern Typen zu verstehen und entscheiden, was Ihr Fahrzeug paßt?

Lassen Sie uns versuchen, mit diesen Problemen fertig zu werden.

Typischerweise sind die Arten von Stoßfängern zu unterscheiden, nach dem Prinzip von deren Inhalt. Befüllen wird diese in Öl, Gas und Mischgas, oder Säure geteilt. Betrachten Sie die Eigenschaften jeder dieser Typen.

Ölschlamm Art verschiedene Empfindungen von Komfort, aber nicht geeignet für Off-Road von schlechter Qualität und High-Speed-Fahren, wie in diesem Fall, ist die Wahrscheinlichkeit, dass das Öl kann „kochen“.

Gasöl-Aufhängung ist hart auf Gefühle als Öl, aber Öl wird durch die Abwesenheit probability „Kochen“, weil mit Ausnahme des Altöls flüssigem Stickstoff charakterisiert. Diese Art des Stoßdämpfer ist für Straßen in der Regel nicht sehr glatt, Russisch. Obwohl die Kosten für ihren Ölschock höher, aber ihr Leben ist viel höher.

Gasdämpfer kann über sagen, dass sie die streng, aber zugleich, sie sind in der Lage gutes Auto Stabilität auf den Straßen von jeder Qualität anbieten zu können. Aber in der Regel, wenn sie aufgetragen dort in der Last auf dem Chassis der Maschine eine deutliche Steigerung ist. Auch bei der Verwendung von Gasstoßdämpfer sind Stoßbelastungen an der Fahrzeugkarosserie erhöht, und daher sollen nicht vergessen, um Komfort.

Und schließlich können wir nicht sagen, dass die Dämpfer besser Einsparung nicht wert ist. Wütend und kann nicht billig sein zu kaufen. Wenn billigen Schock Kauf wird nur häufiger, damit ihr Geld kauft nicht nur aufwendet ändern, sondern sie auch häufig zu ersetzen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *